Mondeuse Schwarz

Sie sind hier

Name: 
Mondeuse Schwarz
Farbe: 
 Rot
Alter: 
Traditionell (vor 1900)
Herkunft: 
Frankreich
Weinbau: 
-
Aromatisch: 
-
Aufgelistete Weinproduzenten: 
Weine aufgeführt: 
Die alte Rebsorte Mondeuse Noire aus Savoyen (F) trug einst aufgrund ihres hohen natürlichen Säuregehalts den Namen Maldoux. DNA-Analysen haben ergeben, dass Mondeuse Noire und Mondeuse Blanche in einer Eltern-Kind-Beziehung stehen. Somit ist die Mondeuse eine Halbschwester- bzw. Großmuttersorte von Syrah, was erklärt, weshalb die Sorte häufig Grosse Syrah genannt wird. In der Schweiz war die Mondeuse Noire vor dem 19. Jahrhundert am Genfersee und im Wallis weit verbreitet und wurde Gros Rouge genannt. Die robuste aber gegen Krankheiten anfällige Rebsorte, die heute auf ein zunehmendes Interesse stößt, wird zur Herstellung würziger und tanninreicher Weine verwendet.

Kontaktieren Sie uns

Über uns

Swiss Fine Wine ist eine umfassende mehrsprachige Website der besten Weinanbaugebiete der Schweiz. Die Weine wurden anhand der Listen von anerkannten Experten auserlesen. Besuchen Sie uns auf unserer Website und entdecken, besichtigen, verkosten Sie die feinen Schweizer Weine in der Schweiz oder überall in der Welt und stimmen Sie diese auf das jeweilige Menü ab.

Wir sind eine private Initiative die mit Hingabe die feinen Schweizer Weine unterstützt, erklärt und darüber diskutiert. Unsere Website richtet sich an alle, die noch mehr über Schweizer Weine wissen wollen: Weinliebhaber sowie im professionellen Bereich Restaurants, Hotels und Weinhändler.